Michaela Klaper

Ich bin die „Mutti“ aller im Team.

 

Neben Anfeuern und Motivieren habe ich noch viele Aufgaben im Team- ganz besonders wichtig ist natürlich der frisch gekochte morgendliche Kaffee um alle Teammitglieder fit zu machen für den bevorstehenden Tag gluecklich.

 

Außerdem sorge ich dafür, dass unser zweites Zuhause nicht im Chaos versinkt und alles an seinen Platz wieder zurück kommt.

 

Ich habe für alle Probleme ein offenes Ohr und eine Schulter zum Anlehnen.

 

Außerhalb der Rennwochenenden bin ich Vollzeitmutti, Ehefrau und arbeite als Reinigungs- und Kantinenkraft.